Pressemitteilungen

Grazer Design-Startup Logoshuffle erhält sechsstelliges Investment von KaPa Ventures und Up to Eleven

von Werner Sammer

Das Startup-Team rund um CEO Martin Schmidt holt sich neue Investoren ins Boot. KaPa Ventures und Bestandsinvestor Up to Eleven bringen einen mittleren sechsstelligen Beitrag für das Wachstum in internationale Märkte ein.

„Logodesign auf Knopfdruck“ – die Investoren von LOGOSHUFFLE sind begeistert. V.l.: Frank Kappe, Gerhard Pail (jew. KaPa Ventures), Martin Schmidt, Christoph Lalej (jew. LOGOSHUFFLE), Matthias Ruhri (Up to Eleven). © rawpix.at – Photography by Stefan Warmuth

Weiterlesen »

Up to Eleven startet mit neuem Entrepreneur-in-Residence-Programm Karriereplattform für GründerInnen

von Werner Sammer

Das Grazer Beteiligungsunternehmen für digitale Startups Up to Eleven brachte seit dem Start im Frühjahr 2012 mit den inkubierten Unternehmen Nuki, Instahelp und LOGOSHUFFLE und dem Exit von sms.at/websms regelmäßig internationale Erfolgsgeschichten auf den Weg. Mit dem nun angekündigten Entrepreneur-in-Residence-Programm überrascht der „Unternehmensentwickler“ mit einem in Österreich einzigartigen Konzept. Der Company Builder unter der Leitung von Matthias Ruhri verstärkt mit dem EIR-Programm sein Engagement, Gründungsinteressierten zu helfen, international erfolgreiche Unternehmen zu bauen.

Das Entrepreneur-in-Residence-Programm übersichtlich in einer Grafik.

Weiterlesen »

Grazer Startup-Schmiede Up to Eleven expandiert und verkündet neuen CEO bei Instahelp

von Werner Sammer

Das Grazer Beteiligungsunternehmen für digitale Startups Up to Eleven feierte am 09. März die feierliche Eröffnung ihrer erweiterten Büroflächen in der Grazer Münzgrabenstraße. Der Hintergrund der Vergrößerung auf über 650 Quadratmeter: das starke personelle Wachstum des Company Builders mit seinen inkubierten Startups Nuki, Instahelp und Logoshuffle. Im Rahmen der Eröffnung präsentierte sich die neue Geschäftsführerin von Instahelp, Dr. Bernadette Frech, erstmals der Öffentlichkeit.

Jürgen Pansy, Martin Pansy, Bernadette Frech, Matthias Ruhri und Martin Schmidt © rawpix.at – Photography by Stefan Warmuth

Weiterlesen »

Nuki schließt Finanzierungsrunde mit Milliardenunternehmen Allegion ab

von Werner Sammer

Einer der weltweit führenden Anbieter von Sicherheitslösungen im Zutrittsbereich, Allegion PLC, investiert in das aufstrebende Grazer Unternehmen Nuki Home Solutions GmbH. Allegion und Nuki gaben den Abschluss der Finanzierungsrunde heute bekannt. Der Konzern übernimmt einen Minderheitsanteil an Nuki, die Unternehmen vereinbarten Stillschweigen über die Investitionssumme.

Weiterlesen »

Grazer Startup Barometer 2017 zeigt deutliche Verbesserung des Gründungsstandortes auf

von Werner Sammer

Die Grazer Startup-Szene hat sich in den vergangenen Jahren zu einer der aktivsten Österreichs entwickelt. Zugleich haben sich die Gründungsvoraussetzungen am Standort in der Wahrnehmung der GründerInnen deutlich verbessert. Das spiegelt sich in den Ergebnissen des Startup Barometer 2017 wider, der jährlich seit 2014 in Zusammenarbeit des studentischen Gründungsvereines IdeenTriebwerk Graz, dem Zentrum für Entrepreneurship und angewandte BWL der Karl-Franzens-Universität und dem Company Builder Up to Eleven durchgeführt wird.

Werner Sammer, Matthias Ruhri (beide Up to Eleven), Bürgermeister Siegfried Nagl, Verena Klampferer (IdeenTriebwerk Graz), Bernhard Weber (Zentrum für Entrepreneurship) (v.l.). Bildquelle: Stadt Graz/Fischer

Weiterlesen »

Up to Eleven zählt zu den besten Arbeitgebern Österreichs

von Werner Sammer

Jedes Jahr zeichnet Great Place to Work® Österreich die besten Arbeitgeber aus. Dabei zählt Up to Eleven auch bei der dritten Teilnahme zu den besten Arbeitgebern in ganz Österreich in der Kategorie S (20 – 49 Mitarbeitende).

Martin Pansy (Founder, UT11), Gabriele Högler (HR Manager, UT11), Roland Galler (Business Development Manager, Instahelp) und Doris Palz (Managing Director Great Place to Work). Bildquelle: Daniel Nuderscher Photography

Weiterlesen »

Logoshuffle erhält sechsstelliges Investment von Grazer Company Builder Up to Eleven

von Werner Sammer

Das Ziel des Start-up-Teams rund um CEO Martin Schmidt ist die weltweite Marktführerschaft in der AI-unterstützten Marketing Automation.

Logoshuffle Up to Eleven Company Builder

Martin Pölzl (Logoshuffle), Christoph Lalej (Logoshuffle), Matthias Ruhri (Up to Eleven) und Martin Schmidt (Logoshuffle) planen die weltweite Marktführerschaft in der AI-unterstützten Marketing Automation. Bildquelle: rawpix.at – Stefan Warmuth

Weiterlesen »

Startschuss für Jumpstart-Programm bei Up to Eleven

von Werner Sammer

Up to Eleven sorgte kürzlich mit dem Investment beim Türschloss-Startup Nuki für Aufsehen. Nach den zwei erfolgreichen Exits von sms.at und mysms in den letzten Monaten will der Company Builder nun unterstützt durch das aws Jumpstart Programm noch offensiver nach der nächsten großen Idee Ausschau halten.

ut11-aws-jumpstart-kickoff_700

V.l.n.r.: Viktor Pasquali (aws), Matthias Ruhri und Martin Pansy (jeweils Up to Eleven).

Weiterlesen »